Ehrenamt

Mit unseren Angeboten in den Bereichen Bildung, Kultur und Alltagsbewältigung wollen wir gesellschaftliche Teilhabemöglichkeiten fördern. Um dies ermöglichen zu können, ist die Arbeit von ehrenamtlichen Unterstützer:innen unerlässlich. Sowohl im Bereich der Migrationsberatung als auch im Rahmen des Gemeinwesenprojektes SQUAT gibt es mehrere Möglichkeiten sich zu engagieren.

Wenn du Interesse hast, unsere Arbeit und die verschiedenen Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren, kennenzulernen, bist du herzlich zu unseren monatlichen Ehrenamtstreffen eingeladen.

monatliche Ehrenamtstreffen
jeden letzten Mittwoch im Monat – 18:00 Uhr
im REFUGIUM / SQUAT

Gerne können wir dich auch in unseren Mailverteiler mit aufnehmen. Über den Verteiler versenden wir Informationen über Veranstaltungen und Aktionen oder suchen ehrenamtliche Unterstützer:innen.

Nachstehend kannst du schon mal reinlesen, welche Möglichkeiten es gibt, sich ehernamtlich zu engagieren.

Friederike Korbes
Ehrenamt@refugium-bs.de


Unterstützungsarbeit – auf Augenhöhe ?! – ein Reflexionsvideo


niedrigschwellige Sprachkursangebote