Tafel der Demokratie am 03.10.2020

Feiern wir gemeinsam, am gedeckten Tisch bei Kaffee und Kuchen und entdecken Gemeinsamkeiten – und Unterschiede.

Kommt vorbei! Diskutiert und tauscht euch aus mit Nachbarn, Freund*innen und Fremden. Mehr Infos findet ihr hier.

TAFEL DER DEMOKRATIE

Bürger*innen mit Fluchterfahrung und Migrationsgeschichten laden in mehreren Städten Deutschlands zum Dialog ein.

Auch hier in Braunschweig werden parallel sieben lange Kaffeetafeln an verschiedenen Orten aufgebaut.

Die
Tafel(n) der Demokratie sind am Samstag, 3. Oktober 2020, von 15-17 Uhr für Gespräche und Diskussionen gedeckt.

Die Tafel der Demokratie des Refugium Flüchtlingshilfe e.V. findet im Kinder- und Jugendzentrum Rotation, Emsstraße 50, 38120 Braunschweig, statt.

Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte möchten in Deutschland die Verantwortung für die hiesige Gesellschaft mittragen. Sie wollen sich für die demokratischen Werte einsetzen und diese ihren Kindern vermitteln. Am Tag der Deutschen Einheit – dem symbolischen Tag für ein humanes, demokratisches und gerechtes Leben für alle Menschen in Deutschland – laden Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte alle Braunschweiger*innen zu Kaffee, Kuchen und gemeinsamen Austausch ein.

Was sind demokratische Werte?

Was macht für Sie eine Demokratie aus?

Was trägt jede*r Einzelne*r zur Demokratie bei?

Wo wären wir ohne eine Demokratie?

Diese und viele spannende Fragen werden diskutiert. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich aktiv daran zu beteiligen.

Um die Hygienemaßnahmen einhalten zu können, bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter Friederike.korbes@refugium-bs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.