Refugium Soccer-Team

Sport hat als Austausch- und Begegnungsmöglichkeit zwischen Menschen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft ein hohes Integrationspotenzial. Gerade Fußball als Mannschaftssportart schweißt Menschen weltweit zusammen und fördert dadurch Verständigung, Austausch und Begegnungen. In Deutschland wird Fußball vorwiegend in Vereinsmannschaften gespielt – allerdings hindern häufige Unterkunftswechsel, fehlende Sprachkenntnisse und Hemmnisse Menschen mit Fluchterfahrung oft daran, das vielfältige Angebot wahrzunehmen.

Das Projekt Refugium Soccer Team will Menschen mit Migrationserfahrung daher mit einem integrativen Fußballtreff eine niedrigschwellige Möglichkeit bieten, Sport zu treiben und dabei Kontakte zu Braunschweiger:innen aufzubauen.

Bei Interesse eine E-Mail an:
ehrenamt@refugium-bs.de